Was wird


Form – Wort – Klang

Mit Elisabeth Haag, Franziska von Arx, Felix Bertschin und Simon Haag

Lichtdesign: Raphael Zehnder

Vier Kunstschaffende haben sich zusammengefunden rund um die Plastiken von Elisabeth Haag. Sie zeigt Plastiken und Reliefs aus Gips, Holz und Metall. Die beiden Schauspieler Franziska von Arx und Felix Bertschin umkreisen die Arbeiten mit Texten und Gedichten. Simon Haag untermalt, erweitert, ergänzt mit der Djembe die Perfomance.
Als ‚roter Faden‘ liegt ein Text von Elisabeth Haag zu Grunde, in dem sie sich an das Werden einer Plastik, den Prozess der Entstehung herantastet – an das ‚Was wird‘.
Durch Lichtinstallationen entsteht eine Dramatik, die Form – Wort – Klang verbindet.

Aufführungen:
Mittwoch 15. März 2017, 19:00 Uhr
Donnerstag 16. März 2017, 19:00 Uhr, Von 11.00 bis 18.00 Uhr können die Plastiken besichtigt werden.